WFG Satellit

ESA Business Incubation Centre (BIC) Bavaria - Außenstelle Berchtesgadener Land


Das Gründerzentrum ESA BIC Bavaria fördert Technologietransfer aus der Raumfahrt in andere Wirtschaftsbereiche und deren kommerzielle Nutzung. Das heißt, zum Beispiel Erdbeobachtung, Robotik oder Geopositionierung, in Produkte aus Bereichen wie Automotive, Gesundheit oder auch Location Based Services zu integrieren - um nur wenige Beispiele zu nennen.
Das ESA BIC Bavaria wurde 2009 mit Unterstützung des Freistaats Bayern, des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) am Luft- und Raumfahrtstandort Oberpfaffenhofen eröffnet und wird seither von der Anwendungszentrum GmbH Oberpfaffenhofen (AZO) betrieben.

 

BIC_BAVARIA_Black_WEB

 

AZO_SpaceOfInnovation_LOGO_blue

 

An seinen vier bayerischen Standorten hat das ESA BIC Bavaria Kapazität um jährlich bis zu 15 Startups beim Markteintritt zu unterstützen. In Zusammenarbeit mit seinen renommierten Partnern werden Unternehmen für einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren gefördert.

 

Von der Europäischen Weltraumorganisation ESA und dem Freistaat Bayern bekommen die Startups einen Zuschuss von EUR 50.000 - ohne Unternehmensanteile abgeben zu müssen. Zusätzlich erhalten die Startups Unterstützung bei der technischen Entwicklung - je nach Standort - von den Instituten und Experten des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen, von Airbus Defence and Space in Ottobrunn, vom Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen IIS in Nürnberg oder der Wirtschaftsförderung Berchtesgadener Land. Zudem gibt es die Möglichkeit ein Darlehen von der jeweiligen regionalen Sparkasse zu erhalten. Darüber hinaus profitieren die Unternehmen auch von individuellen Coaching-Leistungen und Netzwerkaktivitäten im Gründerzentrum.

 

 


 

 

Bewerbung, Ausschreibung und Programmerklärung

 

Wenn Sie eine entsprechende Idee verwirklichen und ein Start-up Unternehmen gründen wollen, finden Sie hier zum Bewerbungsvorgang nähere Informationen.

 

Informationen zum zinsgünstigen Darlehen der Sparkasse Berchtesgadener Land stehen für sie zum Download bereit. Die Sparkasse Berchtesgadener Land bietet außerdem einen kostenlosen Finanzierungtool - den "Miniplan" für Gründer und junge Unternehmer an.

 


 

Kontakt zur ESA BIC Bavaria im Berchtesgadener Land

 

Wenn Sie Fragen zum Programm haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner vor Ort. Für die Außenstelle Berchtesgadener Land ist Herr Fabian Lindermer zuständig:

 

 

 

Fabian Lindermer

Fabian Lindermer
Project Management ESA BIC


Anwendungszentrum GmbH Oberpfaffenhofen Außenstelle Berchtesgadener Land

 


Anwendungszentrum GmbH Oberpfaffenhofen
Friedrichshafener Straße 1
D-82205 Gilching
Telefon: +49 8105 77 2 77 15
fabian.lindermer@anwendungszentrum.de


 

 

 

holstein lars obert

Dipl.-Geograph Lars Holstein
Netzwerkmanager


Wirtschaftsförderungsgesellschaft Berchtesgadener Land mbH

 

Sägewerkstr. 3 | im Techno-Z
D-83395 Freilassing
Telefon: +49 (0) 8654 77 50 0

Fax: + 49 (0) 8654 77 50 15
lars.holstein@wfg-bgl.de