Bitcoin

Diese 4 Faktoren zeigen, dass Cardano (ADA) Spielraum hat

Diese 4 Faktoren deuten darauf hin, dass Cardano (ADA) Spielraum hat, sich höher zu steigern

Cardano (ADA) war in den vergangenen Wochen in einem intensiven Aufwärtstrend gefangen.

Sein massiver Aufwärtstrend ist in erster Linie auf die Aufregung im Zusammenhang mit der Einführung des mit Spannung erwarteten Shelley-Hauptnetz-Upgrades sowie auf einige andere positive Nachrichten zurückzuführen, hinter denen sich seine Gemeinde versammelt hat.

Obwohl der Aufwärtstrend ins Stocken geraten ist, da der Markt einige gemäßigte Schwächezeichen zeigt, sind Analysten hinsichtlich der bei Bitcoin Evolution mittelfristigen Aussichten der Krypto-Währung nach wie vor optimistisch.

Ein angesehener Händler weist nun auf vier Hauptfaktoren hin, die darauf hinzudeuten scheinen, dass weitere Aufwärtsbewegungen für den Spielstein unmittelbar bevorstehen könnten.

Damit diese Faktoren dazu beitragen können, die Marke deutlich nach oben zu treiben, muss Bitcoin eine gewisse Stabilität um seine aktuellen Preisniveaus herum finden, da jeder starke Rückgang den Altmünzenmarkt erheblich unter Druck setzen könnte.

Cardanos Preisaktion zeigt trotz nachlassender Dynamik Anzeichen von Stärke

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels notiert Cardano über 1% höher als der aktuelle Kurs von 0,125 Dollar. Das ist ungefähr dort, wo das Krypto im Laufe des letzten Tages gehandelt wurde.
1xBit: anonyme Wetten, die besten Quoten & ein großzügiger Willkommensbonus von 7 BTC! NEWXBIT Promo-Code, um jetzt einen 125% 1. Einzahlungsbonus zu erhalten!

Er liegt derzeit unter den neuen Allzeithochs von $0,135, die gestern festgelegt wurden.

Es gab einige Schlüsselfaktoren, die das Wachstum der ADA in der letzten Zeit unterstützt haben, darunter die laufende Einführung des Shelley-Mainnet-Upgrades, Neuigkeiten über neue On-Chain-Entwicklungsprojekte von IOHK und die zukünftige Erweiterung der Cardano-Steckmöglichkeiten auf Coinbase Custody.

Es wird erwartet, dass die Implementierung von Shelley die Dezentralisierung der Blockkette verstärken und gleichzeitig ihre Skalierbarkeit erhöhen wird.

Diese Verbesserungen könnten dazu beitragen, eine neue Welle von Entwicklungsaktivitäten einzuleiten, die die grundlegende Stärke und den Nutzen der Blockkette stärken.

Abgesehen von einigen positiven Entwicklungen im Zusammenhang mit den Nachrichten, stellen einige Analysten fest, dass die Blockkette auch technisch stark ist.

Nik Patel – ein populärer Analyst – erklärte kürzlich in einem Blog-Posting, dass er glaubt, dass der Krypto bald in Richtung 0,20 Dollar steigen könnte, solange er über 0,14 Dollar schließen kann.

„Wenn wir uns der Tageszeitung zuwenden, können wir die Stärke des Trends klarer erkennen… Wenn wir einen Schlusskurs von über 0,14 Dollar auf der Tageszeitung erreichen, würde ich erwarten, dass sich die Rallye in Richtung dieses 0,20-Dollar-Bereichs fortsetzt.

Diese 4 Faktoren könnten die ADA in den kommenden Tagen ankurbeln

Es gibt vier spezifische Dinge, die ein Analyst genau beobachtet, die darauf hindeuten, dass ein Abschluss über 0,14 Dollar für Cardano unmittelbar bevorstehen könnte.

Er verweist auf ein hohes Volumen an Ausbrüchen, eine Handvoll langfristiger Liquidationen bei Bitcoin Evolution, ein wachsendes offenes Interesse und eine negative Finanzierung als Trends, die es zu beobachten gilt.

„ADA: Hohes Volumen bei den Ausbrüchen, eine Handvoll langer Liquidationen in letzter Zeit, die OI wächst weiter und die Finanzierung wird wieder negativ. Die meisten fordern zwar eine Spitze, aber ich denke, das geht so weiter“, erklärte er.

Wenn Bitcoin einen scharfen Einbruch sieht, könnte dies Cardanos gemäßigte Zeichen der Stärke zunichte machen.