Winklevoss Gêmeos: Bitcoin subvalorizado poderia atingir $500.000, pois é a única cobertura de longo prazo contra a inflação

Se você acha que perdeu os enormes ganhos da Bitcoin Revolution em 2020, talvez queira pensar novamente. Cameron e Tyler Winklevoss, os bilionários criptográficos e os co-fundadores do Gemini Crypto Exchange acreditam que a moeda criptográfica ainda tem mais gás no tanque, pois é extremamente subvalorizada a menos de US$ 500.000 por moeda.

Para colocar as coisas em perspectiva, o BTC está atualmente avaliado em $11.524. Os gêmeos Winklevoss baseiam sua previsão na moeda criptográfica como a única cobertura de longo prazo contra a inflação que se aproxima e finalmente destronando o ouro, entre outros fatores.

As questões fundamentais com o dólar americano, o petróleo e o ouro como lojas de valor

Os irmãos Winklevoss escreveram um blog elaborado em 27 de agosto, explicando porque eles acham que o bitcoin tem mais espaço para ganhos.

Historicamente, o ouro, o petróleo e o dólar americano têm sido considerados como boas reservas de valor. Os Winklevosses, no entanto, vêem problemas fundamentais com estes bens no futuro. Eles citam as ações do fed de impressão de dinheiro, redução de impostos e gastos com dinheiro como as principais razões pelas quais a economia global está se encaminhando para o pior cenário possível.

„Mesmo antes da COVID-19, e apesar da mais longa série de tiros na história econômica dos EUA, o governo estava gastando dinheiro como um marinheiro bêbado, cortando impostos como o Crazy Eddie, e imprimindo dinheiro como uma república das bananas“.

Segundo os gêmeos Winklevoss, isto significa simplesmente que a inflação – ou mesmo a hiperinflação – é simplesmente inevitável.

Eles continuam a apontar os problemas com o ouro e o petróleo. Com o petróleo, os avanços no fracionamento aumentaram a oferta de petróleo mais do que alguém poderia imaginar. Em outras palavras, agora há muito petróleo no subsolo do que ele havia sido projetado anteriormente. Além do excesso de oferta, há vários ventos de proa que estão reduzindo drasticamente a demanda por petróleo. Por exemplo, há muita pressão para adotar a energia renovável em uma tentativa de reduzir as pegadas de carbono.

Quanto ao ouro, eles argumentam que, embora seja atualmente uma reserva de valor confiável, os asteróides comerciais da Elon Musk são a perdição do asteróide para o metal precioso no futuro. Além disso, Cameron e Tyler enfatizam que o ouro é difícil de se mover, ao contrário do rei do criptograma. Para eles, „o bitcoin é a única proteção a longo prazo contra a inflação“.

Por que o Bitcoin poderia ver uma apreciação surpreendente 45x

A partir de agora, o bitcoin ostenta um limite de mercado de cerca de 210 bilhões de dólares, enquanto o ouro representa uns extraordinários 9 trilhões de dólares. Os gêmeos Winklevoss acreditam que o bitcoin ultrapassará o ouro na próxima década, pois tem qualidades mais atraentes.

Eles observaram ainda que o bitcoin está atualmente subvalorizado e pode potencialmente subir para $500k em algum momento no futuro.

„Se estivermos certos sobre o uso de uma estrutura de ouro para valorizar o bitcoin, e o bitcoin continuar neste caminho, então o cenário do caso do bitcoin é que ele é subvalorizado por um múltiplo de 45. Dito de outra forma, o preço do bitcoin poderia apreciar 45x de onde ele está hoje, o que significa que poderíamos ver um preço de 500.000 dólares americanos por bitcoin“.

Indo um passo além, os irmãos Winklevoss sugerem que o bitcoin tem o potencial de chegar até a $600.000 se puder deslocar alguns dos $11,7 trilhões de dólares das reservas de fiat estrangeiro detidas pelos governos. „Se os bancos centrais começarem a diversificar suas reservas de fiat estrangeiro mesmo parcialmente em bitcoin, digamos 10%, então 45x é revisado para cima para 55x ou $600.000 dólares por bitcoin, e assim por diante“, eles elaboraram.

Posted in PDF, proteção | Leave a comment

Uudet Yhdysvaltain valtiovarainministeriön sanktiot venäläisiin hakkereihin osuvat Monero-osoitteeseen

Yhdysvaltain hallitus veloittaa eteenpäin yksityisyydensuojamerkkien tavoittelussa uusimpien pakotteiden mukaan.

Yhdysvaltain valtiovarainministeriö kohdistaa 16. syyskuuta lisäykset pakotettujen henkilöiden luetteloon Monero-osoitteisiin.

Venäjän kansalaisista Dmitriy Karasavidi ja Danil Potekhin on tullut uusimmat nimet SDN-luettelossa. Valtiokonttorin asiaa koskevan ilmoituksen mukaan molemmat suunnittelivat Yhdysvaltain kansalaisille suunnatun tietojenkalastelukampanjan vuosina 2017 ja 2018.

Molemmilla osapuolilla oli useita kryptovaluuttaosoitteita, mukaan lukien Bitcoin ja Ether, sekä ZCash ja Litecoin. Yllättäen Karasavidin tietoihin kuuluu Monero-osoite: 5be5543ff73456ab9f2d207887e2af87322c651ea1a873c5b25b7ffae456c320.

Vaikka valtiovarainministeriö on päivittänyt salausominaisuuksiaan, mukaan lukien useiden Venäjän kansalaisten salauslompakot, joiden oletetaan osallistuneen vaaleihin puuttumiseen ja hallituksen tukemiin väärinkäyttökampanjoihin viime viikolla, tämä on Crypto Profit ensimmäinen kerta, kun pakotteet ovat osoittaneet XMR-osoitteen.

Tutkimus on tulosta valtiovarainministeriön, sisäisen turvallisuuden ministeriön ja oikeusministeriön välisestä tutusta yhteistyöstä. Rikollisuusvalitus on aloitettu syytettyjen hakkereiden maksamisesta. Ilmoituksesta valtiovarainministeri Steven Mnuchin sanoi:

Valtiovarainministeriö käyttää edelleen viranomaisiamme verkkorikollisten torjunnassa ja on edelleen sitoutunut nousevan teknologian turvalliseen käyttöön rahoitusalalla.
Cryptoanalytics -yritykset, jotka tekevät sopimuksen Yhdysvaltojen hallituksen kanssa, kuten Ciphertrace, ovat olleet kiireisiä kehittämään Monero-jäljitystyökaluja. IRS ilmoitti palkkiosta kaikille, jotka voivat „murtaa“ surullisen jäljittämättömän tunnuksen.

Kysymys on kuitenkin jäljellä: voiko valtiovarainministeriö todella seurata kyseisen lompakon liiketoimia?

Posted in Bitcoin | Leave a comment

Bitcoin (BTC) pourrait être sur la bonne voie pour combler une lacune CME à 9700 $

Plus de 348 millions de dollars de contrats Bitcoin ont été liquidés au cours des 4 dernières heures
Bitcoin pourrait bien être sur la bonne voie pour combler un écart CME à 9700 $ fixé en juillet
Le mois de septembre a continué de bombarder le prix du Bitcoin (BTC). Plus tôt dans la journée, le roi de la crypto a chuté de 11600 dollars pour retester 10460 dollars. Il s’agissait d’une baisse rapide d’environ 9,8%. En descendant, Bitcoin Code a perdu plusieurs zones de support cruciales, notamment 11600 USD, 11500 USD, 11200 USD et 11000 USD.

Plus de 348 millions de dollars de liquidations BTC au cours des 4 dernières heures

En raison de la trajectoire descendante de Bitcoin, plus de 366 millions de dollars de positions de trading Bitcoin ont été liquidés au cours des dernières 24 heures. Sur ce montant, 322 millions de dollars ont été dépensés au cours des quatre dernières heures et en tandem avec BTC retestant 10460 $.

Vous trouverez ci-dessous une capture d’écran des données de liquidation des 4 dernières heures qui incluent également les positions liquidées d’autres actifs numériques tels que Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), EOS et plus encore.

La chute rapide et furieuse de Bitcoin en dessous de 11000 $ a laissé de nombreux traders se demander si l’écart CME à 9700 $ serait enfin comblé. L’écart a été établi le 27 juillet et a permis à Bitcoin de franchir le plafond de 10 000 dollars, pour finalement casser 11 000 et 12 000 dollars.

Bitcoin (BTC) pourrait être sur la bonne voie pour combler une lacune CME à 9700 $ 18

Ce que dit le graphique Bitcoin
Au moment de la rédaction de cet article, le prix de Bitcoin a glissé sous la zone de support de 10800 $ et se négocie actuellement à 10700 $. Le graphique de 6 heures indique un potentiel de rebond à court terme qui pourrait amener Bitcoin à tenter de récupérer 11200 $.

Rapports de vente de mineurs de Bitcoin

Cependant, l’avenir à court terme de Bitcoin pourrait ne pas être facile car de nouvelles informations indiquent que plusieurs mineurs déplacent des quantités inhabituellement importantes de Bitcoin vers des échanges cryptographiques. Cette activité a commencé hier, le 2 septembre, et a été capturée par l’équipe de Unfolded dans le tweet suivant.

Par conséquent, Bitcoin pourrait durer quelques heures et / ou jours approximatifs alors que les mineurs mentionnés déchargent leur BTC. Une fois que cela est terminé, Bitcoin pourrait avoir de la place pour respirer et peut-être toujours maintenir la zone de prix psychologique de 10000 $ .

Posted in Bitcoin | Leave a comment

A rally is coming up in the price of Ethereum?

To an outsider, the current situation of the crypto market might seem strange. Well, for the first time in a long time the eyes of most users are not on the price of Bitcoin, despite its latest developments. It’s the decentralized finance sector (DeFi), which has experienced its biggest boom in the last three months. This leads crypto analyst Scott Melker to suggest in today’s Tweet that a rally is coming in the price of Ethereum.

YFI triples Bitcoin in value

The next Ethereum rally
For many a blessing, for others a tragedy, the rise of decentralized finance continues. In the last three months, the DeFi projects of the crypto world, with Chainlink at the forefront, have increased in value exponentially. Yearn.finance (YFI) is the most striking case of all, since in just 20 days it has gone from a price of 6,273 dollars to the 33,159 dollars it currently quotes.

This spectacular increase in the value of YFI has had unexpected consequences in the crypto market. Especially in Ethereum, the main Blockchain for the creation of smart contracts at present. And therefore, one of the pillars of decentralized finance.

Because, by allowing yearn.finance its users to perform Ethereum staking within their block chain. This means that users can store their ETHs in a smart contract within YFI and make a profit from it. YFI has substantially increased the demand for Ethereum, now that more people want to have ETH to take advantage of this opportunity in yearn.finance.

„$ETH should continue to rise. $YFI (Yearn Finance) allows investors to stagger their Ethereum into vaults and earn returns. The more people do this, the more the supply of Ethereum will be reduced and the more demand will be created. This is extremely simple.

So, if Scott Melker’s analysis is right, we could be on the verge of a new rally in the price of Ethereum. As demand for cryptomone increases due to the effects of DeFi, and the opportunities they offer for ETH users.

Posted in proteção | Leave a comment

Japan’s slapende BTC-handelsaccounts worden wakker als Bitcoin Price Rallies

„Ouderwetse“ Japanse crypto handelaren komen terug als Bitcoin zich herstelt tot $10K.

De „slapende“ Japanse crypto-accounts beginnen activiteit te zien nu Bitcoin deze week een kritisch prijsresistentie-niveau heeft doorbroken. Volgens de Japanse cryptobeurs Coincheck is hun handelsvolume deze week twee tot drie keer gestegen in vergelijking met de vorige.

In een gesprek met een select aantal Japanse verkooppunten legde Yusuke Otsuka, de medeoprichter van Coincheck, uit dat bestaande gebruikers die een tijdje niet hadden gehandeld, deze week weer actief werden: „Sommige van onze gebruikers hebben al een account, dus de beginsnelheid is hoog.“

Als gebruikers al een account hebben, hoeven ze niet de tijd te nemen om de Know Your Customer check te doorlopen om nieuwe accounts te openen en kunnen ze direct verder gaan met het kopen van cryptocurrencies. In tegenstelling tot de nieuwkomers op het handelsplatform moesten ze wachten tot hun rekening werd goedgekeurd, dus er was een tijdsverschil voordat ze konden beginnen met handelen. „Deze tijd is anders“, benadrukte Otsuka.

Volgens Coincheck was het volume van de directe verkoop deze week twee keer zo groot als tijdens de vorige, terwijl de vraag naar de ruildienst verdrievoudigde. Otsuka is ook van mening dat dit verband houdt met de Japanse Coivd-19-stimuleringsbetalingen. In april begon de Japanse regering met het verdelen van 100.000 yen betalingen – ongeveer $930 – aan elk huishouden.

Bovendien wijst Oki Matsumoto, CEO van Monex Group, een moedermaatschappij van Coincheck, op de mogelijkheid dat degenen die de aankoop van goud hebben gemist nu geïnteresseerd zijn in Bitcoin Future. De goudprijs is de laatste tijd sterk gestegen, waardoor de vorige hoogtepunten zijn doorbroken, terwijl Bitcoin begin deze week net de weerstand is gaan doorbreken.

Weegschaal op de agenda

Matsumoto gaf ook commentaar op de recente ontwikkeling van de digitale valuta van de centrale bank:

„Ik denk dat David Marcus een fout heeft gemaakt. Hij had moeten zeggen dat het Facebook Token was. Omdat ze zeiden dat het ‚de toekomstige munteenheid‘ was, bekritiseerde de Amerikaanse regering het zwaar“.

Matsumoto voegde eraan toe dat „de rol van Weegschaal misschien alleen maar het openen van de Doos van Pandora was en dat was het“. Ondertussen, de Verenigde Staten is achter de concurrentie juist omdat „ze Weegschaal zelf verpletterd en kon niet langer zeggen dat ze zouden beginnen met de ontwikkeling van CBDC“, analyseerde Matsumoto.

Sommige insiders uit de industrie maken zich zorgen over de Amerikaanse terughoudendheid om verder te gaan met CBDC. Takaya Nakamura, een kaderlid van de Japanse crypto-uitwisseling Fisco beweerde onlangs dat de rol van Japan zou moeten bestaan uit het aansporen van de Verenigde Staten om de CBDC’s serieuzer te nemen.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

Bitcoin tarde o temprano se escapará de los 10.000 dólares, dice el CEO de Binance

El CEO de Binance, Changpeng „CZ“ Zhao, dijo que „tarde o temprano“ Bitcoin estallará de su resistencia de 10 mil dólares.
Zhao defendió la transparencia de bitcoin a pesar de ser usado en varias estafas de alto perfil en twitter.

El director ejecutivo de Binance, Changpeng „CZ“ Zhao, cree que el actual clima financiero mundial será el catalizador para que Bitcoin rompa los 10.000 dólares.

Hablando en una reciente entrevista con Bloomberg’s Market and Finance, CZ comentó sobre la fuerte resistencia que Bitcoin ha enfrentado al cruzar los $10k, una barrera de precios que ha frustrado a los inversores y analistas por igual.

De acuerdo con Zhao, las condiciones de los mercados financieros globales llevarán a un eventual repunte del precio de bitcoin. CZ señaló la relativa estabilidad actual de bitcoin, a pesar de las consecuencias económicas de la pandemia COVID-19 y las políticas de alivio cuantitativo del gobierno.

Dijo,

Creo que tarde o temprano va a estallar. Pero ahora mismo, durante el último tiempo, Bitcoin ha estado muy estable y la gente lo ha llamado „stablecoin“.

CZ afirmó que la investigación de Binance indica que los mercados criptográficos están atravesando una temporada de altcoin, con más del 60 por ciento del volumen de futuros de la bolsa apostado en alts. CZ dijo a Bloomberg que la influencia de las figuras populares en los alts, incluyendo el apoyo irónico de Elon Musk a Dogecoin, ha jugado un papel en la marea ascendente del mercado.

El jefe de Binance también destacó el valor de la cadena de bloqueo de bitcoin a la luz de las recientes estafas en Twitter que involucran a la criptografía. CZ defendió a bitcoin llamándolo más transparente que el tradicional fiat.

Dijo,

Bitcoin es en realidad más transparente que el tradicional fiat. Si alguien robó el banco, es bastante difícil rastrear el dinero fiduciario, mientras que con Bitcoin, hay una pista de auditoría y la gente sabe que hay tres direcciones ahora y la gente lo está rastreando ahora.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

Könnte eine zweite Welle von Coronaviren eine Bitcoin-Kundgebung auslösen?

COVID-19 ist zu einem bestimmenden Moment in unserer Gesellschaft geworden, aber die Auswirkungen der Pandemie lassen sich anhand ihrer Auswirkungen auf die Wirtschaft und die Gesellschaft im Allgemeinen beobachten. Aus der Sicht eines Investors von Bitcoin (BTC) gibt es mehrere Elemente zu berücksichtigen.

Die sich abzeichnenden Muster des Coronavirus bestimmen, wie sich die Infektion ausbreitet und einen bestimmten Kurs in der Zukunft setzt. Die Auswirkungen des neuen Coronavirus auf die Konsumgesellschaft sind enorm. Der Effekt wurde vor allem bei der Schließung von Arbeitsplätzen beobachtet, was den Übergang zur Arbeit von zu Hause, die Entlassung oder die Beurlaubung zur Folge hatte.

Die Arbeitslosenquoten

Die Arbeitslosenquoten in den westlichen Ländern, insbesondere in den Vereinigten Staaten, erreichten Rekordhöhen. Der Weg zur wirtschaftlichen Erholung ist noch unbekannt. Die gegenwärtige Situation scheint darauf hinzuweisen, dass Unternehmen neue Arten der Mittelbeschaffung benötigen, um sich vollständig zu erholen oder umzustrukturieren.

Die Verzögerung zwischen Infektions- und Todesfällen beträgt etwa zwei bis drei Wochen: Das bedeutet, dass die Epidemie, wenn sie nach den Daten der ersten Welle wieder ausbricht, in vorhersehbarer Weise in Risikogruppen und auf regionaler Ebene auftreten wird.

Das Engagement in blockkettenbasierten Vermögenswerten konzentriert sich auf junge Berufstätige mit einem Durchschnittsalter von 30 Jahren. Wenn wir uns die Neueinsteiger in den blockkettenbasierten Anlageklassen unter den Verbrauchersegmenten ansehen, können wir den Schluss ziehen, dass die meisten neuen Nutzer geografisch gesehen aus Ländern kommen, in denen die lokale Währung eine hohe Inflation aufweist, die sich in etwa auf Afrika und Lateinamerika konzentriert.

Auf sozioökonomischer Ebene sind sie Fachleute aus der Mittelschicht. Obwohl die meisten von ihnen Bitcoin-Maximalisten sind, hat das Interesse an den Altmünzenmärkten zugenommen.

Kürzlich hat eine große Einkaufswelle, die durch freigegebene Videos auf der Social-Media-Anwendung TikTok ausgelöst wurde, eine erhebliche Preisspitze in der Krypto-Währung Dogecoin (DOGE) verursacht. Die Käufer waren überwiegend Jugendliche und junge Erwachsene, die derzeit Krypto-Währung besitzen. Obwohl Dogecoin als ein Vermögenswert bekannt ist, dessen Wert ausschließlich auf seiner Viralität beruht, deutet das jüngste Phänomen darauf hin, dass es viele Neulinge auf dem breiteren Kryptogeldmarkt gibt.

Es sei darauf hingewiesen, dass dieser Anstieg der Dogenmünze innerhalb von Stunden erfolgte, im Vergleich zu acht anderen Malen, in denen die Währung erheblich an Wert gewonnen hat, die alle mehrere Wochen dauerten. Dies signalisiert eine Impulsbewegung.

Im Allgemeinen investieren Kleinanleger in Risikogruppen nicht in BitQT oder andere blockkettenbasierte Vermögenswerte. Das Vermögen der 70-Jährigen und Älteren setzt sich in der Regel aus Immobilien, Anleihen und Indizes zusammen. Die Investoren selbst, die am anfälligsten für die Schrumpfung und den Tod durch das neue Coronavirus sind, sind in unserer Gesellschaft am etabliertesten. Darüber hinaus zeigen die Statistiken, dass sich die Todesfälle in hohem Maße auf Arbeitnehmer, ethnische Minderheiten und Personen konzentrieren, die keinen Zugang zu qualitativ hochwertigen Gesundheitsdiensten haben. Die Bewohner von Pflegeheimen sind besonders gefährdet.

Diese Umstände sind bedeutsam, da Statistiken darauf hinweisen, dass die Mehrheit der Opfer des neuen Coronavirus wahrscheinlich nicht über ein großes Vermögen an traditionellen oder auf Blockketten basierenden Vermögenswerten verfügt. Infolgedessen sind die Auswirkungen des Coronavirus auf die Märkte für Kryptowährung und blockkettenbasierte Vermögenswerte möglicherweise eher vernachlässigbar, während die Epidemie auf den traditionellen Märkten wahrscheinlich Vermögenswerte freisetzt, die sich in der Regel im Besitz der Opfer befinden. Unter den älteren Mitgliedern der Arbeiterklasse konzentriert sich der größte Teil des Reichtums auf Wohnimmobilien und Pensionsfonds.

Dies zeigt, dass die Auswirkungen des Coronavirus bereits billige Immobilien noch billiger machen könnten, insbesondere auf dem Land, obwohl die Menschen versuchen, in diese Gebiete zu ziehen.

Die Auswirkung auf Bitcoin wäre in dieser Hinsicht praktisch gleich null.

Sein Einfluss auf das institutionelle Geld war in zweifacher Hinsicht. Auf der einen Seite haben Institutionen eine beispiellose Unterstützung von der Regierung mit Schuldenerlass durch den Kauf von aktiengarantierten Anleihen erhalten, und auf der anderen Seite haben Fonds wie der Grayscale Bitcoin Trust einen Anstieg des Volumens verzeichnet.

Institutionen werden traditionell als Swing-Händler betrachtet; sie setzen auf langfristige Marktbewegungen. Die Inter

Posted in Computer | Leave a comment

La Cina controlla il 50% delle miniere di Bitcoin mentre gli Stati Uniti raggiungono il 14% – Nuovo sondaggio

Le stime variabili della presenza mineraria cinese di Bitcoin vengono con la condizione che molta capacità rimanga „non contabilizzata“.

La Cina controlla molto meno potere minerario Immediate Edge di quanto si pensi, secondo un nuovo sondaggio.

Rilasciato il 16 luglio dall’asset manager Fidelity e dalla società di ricerca crittografica BitOoda, l’indagine rivela che la Cina è in realtà responsabile di circa il 50% dell’estrazione mineraria di Bitcoin – non del 65%.

Molta capacità mineraria cinese Bitcoin „non contabilizzata“

Gli analisti hanno utilizzato quelle che descrivono come varie fonti, nonché „conversazioni confidenziali“ con i minatori, che hanno accettato di divulgare informazioni su aspetti quali il costo del potere a condizione di rimanere anonimi.

„Siamo stati in grado di localizzare ~4,1GW di potenza in 153 siti minerari, compresi 67 siti o ~3GW di potenza, con dati sul prezzo della potenza forniti a condizione di anonimato“, hanno riassunto in un post del blog allegato.

BitOoda ha inoltre scoperto che il 14% delle miniere proviene dagli Stati Uniti. Ciononostante, le stime in Cina sono state difficili da corroborare, e la cifra del 50% rimane aperta all’interpretazione.

Le nostre conversazioni ci portano a credere che abbiamo rappresentato la maggior parte della capacità negli Stati Uniti, in Canada e in Islanda, ma solo una piccola parte in Cina e nella categoria „Resto del mondo““, ha continuato il post del blog.

Come ha riportato il Cointelegraph, le precedenti ipotesi sul coinvolgimento della Cina in Bitcoin hanno portato la sua quota di capacità a circa il 65%.

La „guerra dell’hashish“ negli Stati Uniti è vicina?

Proseguendo, l’indagine ha prodotto ulteriori approfondimenti, come l’impatto dell’inondazione della Cina, o la stagione „idroelettrica“ sulle entrate dei minatori.

Per sei mesi all’anno, i minatori situati in province come il Sichuan vendono meno Bitcoin per finanziare le spese per circa la metà dell’anno.

„Noi sosteniamo contro la saggezza convenzionale, che suggerisce che i bassi prezzi dell’energia elettrica guidano la crescita dell’Hashrate durante la stagione delle inondazioni“, afferma il post del blog.

„A nostro avviso, l’alluvione o la stagione delle inondazioni sposta la curva dei costi verso il basso per 6 mesi all’anno, portando a una diminuzione delle vendite di Bitcoin per finanziare le spese operative, mentre i minatori accumulano capitale per finanziare la crescita della capacità“.

Secondo un grafico di accompagnamento, i guadagni medi dei prezzi fluttuano all’interno e all’esterno della stagione idrica, mentre la crescita del tasso di hashish della rete Bitcoin rimane stabile.

I minatori hanno dovuto fare i conti con gli elementi nel Sichuan e altrove, con gli ultimi anni che negli ultimi anni hanno visto numerose segnalazioni di distruzione di massa di hardware a causa di inondazioni.

Sul tema degli Stati Uniti, nel frattempo, l’aggregatore di contenuti TFTC è stato rialzista sul futuro. „Vedere che gli Stati Uniti rappresentano già il 14% dell’hashrate è incredibile e mi aspetto che questo numero aumenti in modo significativo“, ha scritto il collaboratore Marty Bent dopo la pubblicazione del sondaggio.

Recentemente, l’ospite di RT, Max Keiser, si è detto convinto che una „guerra globale dell’hashish“ in Bitcoin vedrebbe l’angolo degli Stati Uniti aumentare il tasso di hashish come parte di una lotta a tre – non con la Cina, ma con l’Iran e il Venezuela.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

Diese 4 Faktoren zeigen, dass Cardano (ADA) Spielraum hat

Diese 4 Faktoren deuten darauf hin, dass Cardano (ADA) Spielraum hat, sich höher zu steigern

Cardano (ADA) war in den vergangenen Wochen in einem intensiven Aufwärtstrend gefangen.

Sein massiver Aufwärtstrend ist in erster Linie auf die Aufregung im Zusammenhang mit der Einführung des mit Spannung erwarteten Shelley-Hauptnetz-Upgrades sowie auf einige andere positive Nachrichten zurückzuführen, hinter denen sich seine Gemeinde versammelt hat.

Obwohl der Aufwärtstrend ins Stocken geraten ist, da der Markt einige gemäßigte Schwächezeichen zeigt, sind Analysten hinsichtlich der bei Bitcoin Evolution mittelfristigen Aussichten der Krypto-Währung nach wie vor optimistisch.

Ein angesehener Händler weist nun auf vier Hauptfaktoren hin, die darauf hinzudeuten scheinen, dass weitere Aufwärtsbewegungen für den Spielstein unmittelbar bevorstehen könnten.

Damit diese Faktoren dazu beitragen können, die Marke deutlich nach oben zu treiben, muss Bitcoin eine gewisse Stabilität um seine aktuellen Preisniveaus herum finden, da jeder starke Rückgang den Altmünzenmarkt erheblich unter Druck setzen könnte.

Cardanos Preisaktion zeigt trotz nachlassender Dynamik Anzeichen von Stärke

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels notiert Cardano über 1% höher als der aktuelle Kurs von 0,125 Dollar. Das ist ungefähr dort, wo das Krypto im Laufe des letzten Tages gehandelt wurde.
1xBit: anonyme Wetten, die besten Quoten & ein großzügiger Willkommensbonus von 7 BTC! NEWXBIT Promo-Code, um jetzt einen 125% 1. Einzahlungsbonus zu erhalten!

Er liegt derzeit unter den neuen Allzeithochs von $0,135, die gestern festgelegt wurden.

Es gab einige Schlüsselfaktoren, die das Wachstum der ADA in der letzten Zeit unterstützt haben, darunter die laufende Einführung des Shelley-Mainnet-Upgrades, Neuigkeiten über neue On-Chain-Entwicklungsprojekte von IOHK und die zukünftige Erweiterung der Cardano-Steckmöglichkeiten auf Coinbase Custody.

Es wird erwartet, dass die Implementierung von Shelley die Dezentralisierung der Blockkette verstärken und gleichzeitig ihre Skalierbarkeit erhöhen wird.

Diese Verbesserungen könnten dazu beitragen, eine neue Welle von Entwicklungsaktivitäten einzuleiten, die die grundlegende Stärke und den Nutzen der Blockkette stärken.

Abgesehen von einigen positiven Entwicklungen im Zusammenhang mit den Nachrichten, stellen einige Analysten fest, dass die Blockkette auch technisch stark ist.

Nik Patel – ein populärer Analyst – erklärte kürzlich in einem Blog-Posting, dass er glaubt, dass der Krypto bald in Richtung 0,20 Dollar steigen könnte, solange er über 0,14 Dollar schließen kann.

„Wenn wir uns der Tageszeitung zuwenden, können wir die Stärke des Trends klarer erkennen… Wenn wir einen Schlusskurs von über 0,14 Dollar auf der Tageszeitung erreichen, würde ich erwarten, dass sich die Rallye in Richtung dieses 0,20-Dollar-Bereichs fortsetzt.

Diese 4 Faktoren könnten die ADA in den kommenden Tagen ankurbeln

Es gibt vier spezifische Dinge, die ein Analyst genau beobachtet, die darauf hindeuten, dass ein Abschluss über 0,14 Dollar für Cardano unmittelbar bevorstehen könnte.

Er verweist auf ein hohes Volumen an Ausbrüchen, eine Handvoll langfristiger Liquidationen bei Bitcoin Evolution, ein wachsendes offenes Interesse und eine negative Finanzierung als Trends, die es zu beobachten gilt.

„ADA: Hohes Volumen bei den Ausbrüchen, eine Handvoll langer Liquidationen in letzter Zeit, die OI wächst weiter und die Finanzierung wird wieder negativ. Die meisten fordern zwar eine Spitze, aber ich denke, das geht so weiter“, erklärte er.

Wenn Bitcoin einen scharfen Einbruch sieht, könnte dies Cardanos gemäßigte Zeichen der Stärke zunichte machen.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

Bitcoin Profit Erfahrungen – Die unglaubliche Geschichte von Ethereum, „The Infinite Machine“

Fünf Jahre nach seiner Einführung enthüllt Camila Russo die spektakuläre Geschichte der zweitgrößten Blockchain der Welt.

Die Autorin Camila Russo dokumentierte die Bitcoin Profit Geschichte der Gründung und Einführung von Ethereum, das Wachstum der Kryptowährung und die Rolle von Ethereum in der Zukunft des Internets.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Sorgfältig recherchiert und geschickt verwandt, zeichnet das Buch eine erstaunliche Leistung auf, die sich noch entfaltet

Fünf Jahre nach dem Start von Etherum schreibt die Blockchain-Plattform buchstäblich Geschichte. Die erste veröffentlichte Geschichte von Bitcoin Profit, The Infinite Machine , erscheint heute in den Regalen der Buchhandlungen.

Es wurde von der ehemaligen Bloomberg-Journalistin Camila Russo geschrieben und erzählt die Geschichte, wie das 19-jährige Codierungsgenie Vitalik Buterin eine „zerlumpte Gruppe von Fehden von Hackern ohne Geschäftsplan und ohne Live-Produkt“ anführte, um eine völlig neue Art der Geldbeschaffung voranzutreiben. auf einer Plattform, die auf einen Wert von 27 Milliarden US-Dollar angewachsen ist.

Erfahren Sie mehr über Ethereum-Entwicklung, 11-wöchiges Online-Bootcamp und Zertifizierung
Die Registrierung für das branchenführende Blockchain Developer Online Bootcamp von ConsenSys ist offen! Selbstgesteuert mit 1-zu-1-Mentoring, Zugang zur Community und vielem mehr.

Zusammen mit Entschlüsseln

Ethereum war nur einen Katzensprung von „Crypto Google“ entfernt, schreibt Russo. Stattdessen hat sich die Open-Source-Plattform durch Fehden, haarsträubende Hacks und harte Gabeln zu den Grundlagen einer neuen Finanzrevolution entwickelt.

„Als ich Ethereum recherchierte, sah ich, wie diese unglaubliche Welt auftauchte und niemand wirklich darauf achtete“, sagte Russo zu Decrypt.

Der Untertitel des Buches „Wie eine Armee von Krypto-Hackern mit Ethereum das nächste Internet aufbaut“ weist auf den Umfang der Ambitionen von Ethereum hin. In Russos Geschichte wird untersucht, wie Ethereum das Bitcoin-Konzept von Peer-to-Peer-Geld entwickelt hat, um Peer-to-Peer von allem zu sein. Die Basisschicht für Entwickler, um jede erdenkliche Anwendung zu erstellen, einschließlich der Ausgabe ihrer eigenen Kryptowährung.

Das Buch befasst sich mit den turbulenten Ereignissen vor dem Start von Ethereum, dem ICO- Boom und der ICO- Pleite 2017 , dem anschließenden Kryptowinter und den Anfängen einer neuen Renaissance mit der Geburt des Booms für dezentrale Finanzen (DeFi).

Unweigerlich wird „The Infinite Machine“ Vergleiche mit „Digital Gold“ ziehen, der gefeierten Geschichte von Bitcoin’s Geburt durch den New York Times- Journalisten Nathaniel Popper. Russo hat die Gratwanderung akribischer technischer Fakten überspannt – gestützt auf gründliche Nachforschungen und über hundert Interviews -, die mit auffälligen Details verflochten sind, die einer Hollywood-Biografie würdig sind.

Posted in Allgemein | Leave a comment